Öffentliche Aufforderung VI 0448/13 02.12.2016

Amtsgericht Weißenburg i. Bay. Öffentliche Aufforderung VI 0448/13 Am 23.05.2013 verstarb Frank Luzie Helene, geb. Rosner, geboren am 28.10.1919 in Groß-Neundorf, letzte Anschrift: Geheimr.-Dr.-Dörfler-Straße 36, 91781 Weißenburg. Als gesetzliche Erben kommen a) die Eltern der Erblassermutter Rosner Helene, geb. Hamann: Hamann Carl Julius Eduard, geb. 23.10.1859 in Hartau Kreis Waldenburg und Hamann Anna Pauline Cäcilie Albertine, geb. Hübler, geb. 14.02.1863 in Dittersbach Kreis Waldenburg, zu insgesamt 1/2 in Betracht. Als gesetzlicher Erbeserbe kommt b) der väterliche Stamm der Mai Gislinde Magdalena, geboren am 27.07.1953, zuletzt wohnhaft An der Bleiche 5, 49740 Haselünne, nachverstorben am 23.10.2015 (Vater = Mai Hans Werner) in Betracht. An die Stelle eines vorverstorbenen Erben treten dessen Abkömmlinge. Bay. melden, andernfalls wird ein Erbschein ohne Berücksichtigung ihrer Erbrechte erteilt. 91781 Weißenburg i. Bay., 23.11.2016 Amtsgericht – Nachlassgericht
Erben gesucht 02.12.2016

Beschluss 3 VI 495/14 02.12.2016

Amtsgericht Pößneck Beschluss 3 VI 495/14 In der Nachlasssache Ramisch, Hans, geb. am 02.02.1943, Sterbedatum 03.12.2014, Sterbeort Pößneck, letzter Wohnsitz 07381 Pößneck, konnten Erben nicht ermittelt werden. Der Nachlasswert beträgt 1.000 EUR. Hedderich, Rechtspflegerin
Erben gesucht 02.12.2016

Öffentliche Aufforderung 65 VI 1977/08 (2) 02.12.2016

Amtsgericht München Öffentliche Aufforderung 65 VI 1977/08 (2) Am 15.01.2008 verstarb Raffner Erika, geb. Knobbe, geboren am 14.04.1926 in Gehlweiden, letzte Anschrift: Oberländerstr. 25, 81371 München. Als gesetzliche Erben kommen Knobbe Lina, geboren am 09.06.1927, und Knobbe Heinz, geboren am 09.04.1933, beide im Kreis Goldap/Ostpreußen, in Betracht. An die Stelle eines vorverstorbenen Erben treten dessen Abkömmlinge. Der anteilige Nachlass für einen der Erben kann etwa 10.000,00 ? betragen. 80333 München, 24.11.2016 Amtsgericht – Nachlassgericht
Erben gesucht 02.12.2016

Öffentliche Aufforderung 2 VI 400/16 02.12.2016

05.2016 verstarb Siegmar Burkhardt, geb. am 11.07.1954 in Zeitz, zuletzt wohnhaft Am langen Rain 47, 04758 Oschatz. Erben konnten nicht ermittelt werden bzw. alle bekannten gesetzlichen Erben haben die Erbschaft ausgeschlagen. Der Reinnachlass ist derzeit unbekannt. Der Nachlass soll überschuldet sein. Oschatz, den 29.11.2016 Amtsgericht ? Nachlassgericht Puchta, Rechtspflegerin
Erben gesucht 02.12.2016

Öffentliche Aufforderung 26 VI 216/16 (S) 02.12.2016

Amtsgericht Merseburg Öffentliche Aufforderung 26 VI 216/16 (S) – 07.11.2016 In der Nachlassangelegenheit Franz Hermann Schmidt geb. Schmidt, geboren am 25.08.1882 in Raschwitz, verstorben am 07.08.1970 in Klobikau konnten Erben nicht ermittelt werden. Der Nachlasswert beträgt ca. 1.275,00 ?, wovon gegebenenfalls noch Kosten in Abzug zu bringen sind. Rosenhahn, Rechtspflegerin
Erben gesucht 02.12.2016

Öffentliche Aufforderung 39 VI 3064/16 02.12.2016

Amtsgericht Nürnberg Öffentliche Aufforderung 39 VI 3064/16 Am 03.05.2016 verstarb Opel Philipp, geboren am 29.01.1923 in Gesees, letzte Anschrift: Haus der Betreuung und Pflege, Nordring 104, 90409 Nürnberg. Als Miterbe zu 1/2 kommt dessen Tochter Heidi Cornelia Schießl geb. 19.09.1953 in Nürnberg letzter bekannter Aufenthalt in den USA, derzeit unbekannten Aufenthalts in Betracht. An die Stelle eines vorverstorbenen Erben treten dessen Abkömmlinge. Die Höhe des Reinnachlasses beträgt ca. 22.000,00 Euro. 90429 Nürnberg, 28.11.2016 Amtsgericht – Nachlassgericht
Erben gesucht 02.12.2016

Öffentliche Aufforderung VI 5261/12 02.12.2016

Amtsgericht Nürnberg Öffentliche Aufforderung VI 5261/12 Am 03.11.2012 verstarb Roeger Renate Anni, geboren am 04.12.1941, letzte Anschrift: Grünewaldstr. 24, 90408 Nürnberg. Erben konnten nicht ermittelt werden. Die Rechte vorhandener Erben am Nachlass bleiben durch die gerichtliche Feststellung unberührt. 90429 Nürnberg, 24.11.2016 Amtsgericht – Nachlassgericht
Erben gesucht 02.12.2016

Beschluss vom 23. November 2016 Notariat Baiersbronn NG 23/2010 02.12.2016

November 2016 NG 23 / 2010 Nachlasssache Maria Wasgindt geb. Lenhardt, verstorben am 07.02.2010, geboren am 03.01.1921, zuletzt wohnhaft Tonbachstraße 59, 72270 Baiersbronn. Beteiligte: 1. Martin Wolfgang Johann Brenner, Gerhart-Hauptmann-Str. 75, 90763 Fürth 2. Norbert Hans Blein, Leharstraße 51, 85057 Ingolstadt 3. Katahrina/Katalin Knezevic(s) geb. Burghardt, Es ergeht folgende Öffentliche Aufforderung zur Anmeldung der Erbrechte: Bezüglich der Erblasserin Maria Wasgindt, geboren am 03.01.1921, zuletzt wohnhaft Tonbachstraße 59, 72270 Baiersbronn (deutsche Staatsangehörigkeit), kommen als weitere gesetzliche Erben die in Ziff. 3 genannten Frau Katharina/Katalin Knezevic(s) geb. Burghardt, bzw. deren etwaige Abkömmlinge neben den bereits ermittelten Erben zu Ziff. 1 und 2 in Betracht. Der reine Nachlass beträgt etwa 200.000,00 EUR. Geseke, Rechtspflegerin
Erben gesucht 02.12.2016

Öffentliche Aufforderung Bundesausgleichsamt R2 – 41316 02.12.2016

Bundesausgleichsamt Saalburgstraße 157 61350 Bad Homburg v. d. Höhe Öffentliche Aufforderung Folgende Personen haben Anträge nach dem Vermögensgesetz, dem Entschädigungsgesetz (EntschG), dem Ausgleichsleistungsgesetz oder dem NS-Verfolgtenentschädigungsgesetz Anträge gestellt. Nach § 8 Abs. 1 EntschG steht ihnen eine Entschädigung zu, mit der gemäß § 8 EntschG eine Rückforderung nach § 349 LAG zu verrechnen ist: Name, Vorname, eventuell Datum des Todes letzte bekannte Anschrift Datum des Antrages beim (L)ARoV/BADV Az-BAA Giebel, Sigrid , verst. 03.12.2015 Hansteinstr. 31, 34121 Kassel 12.09.1990 41316 Über die Anträge/Ansprüche kann nicht abschließend entschieden werden, weil die Personen, denen die Entscheidungen zuzustellen wären, oder ihr Aufenthalt nicht bekannt sind. Alle betroffenen Personen werden aufgefordert, innerhalb einer Frist von 6 Monaten (Aufgebotsfrist) nach Bekanntmachung dieser Aufforderung im Bundesanzeiger ihre Rechte aus den Anträgen/Ansprüchen geltend zu machen. Nicht geltend gemachte Rechte erlöschen mit Ablauf der Aufgebotsfrist.
Erben gesucht 02.12.2016